AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Hochgrasmäher

Hochgrasmäher

Tipps, um Mäharbeiten einfacher und schneller zu machen

Jeder, der ein größeres Grundstück besitzt, weiß ein Lied davon zu singen, dass Rasenmähen nicht gleich Rasenmähen ist. Die flachen Teile lassen sich relativ einfach mit einem Hand- oder einem Aufsitzrasenmäher erledigen. Wenn das Gras jedoch sehr hoch ist, wie es oft auf Hängen gesehen wird, brauchen Sie eine besonderen Rasenmäher. Wenn sich das, wie Ihr Grundstück anhört, so brauchen Sie einen Rasenmäher, der diesen Bedingungen gewachsen ist. Bevor Sie sich von Ihrem Geld trennen, versichern Sie sich, dass der Rasenmäher, den Sie kaufen auch wirklich für Hanglagen gebaut ist. Die meisten dieser Hochgrasrasenmäher schaffen eine Neigung bis 15°, andere Mäher jedoch, wie zum Beispiel der Razorback eignet sich auch in einem steileren Gelände. Aber selbst mit einem dieser Mäher ist Vorsicht geboten. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, die Arbeit ein wenig einfacher und sicherer zu machen.

Mähen Sie nicht bei Nässe
Flaches, nasses Gras zu mähen ist nicht ideal, jedoch einen nassen Hang zu mähen ist eine noch schlechtere Idee. Allerdings trockenes Gras ist auch nicht so sicher und kann aus verschiedenen Gründen gefährlich zu mähen sein. Wenn der Boden sehr hart und trocken ist, bietet es nicht die gleiche Griffigkeit wie normaler Boden, Wenn man einmal ins Rutschen gerät, setzt man eine Kettenreaktion physikalischer Prinzipien in Gang, und die Dinge können sich schnell zu einer Katastrophe ausweiten. Es ist am besten, die Rutschgefahr von vornherein zu minimieren.

Hoher Schnitt
Stellen Sie Ihren Mäher auf einen sehr hohen Schnitt ein, um zu vermeiden, dass das Gras nur abgerissen wird.

In welche Richtung wird gemäht
Anders als mit Handmähern, wird mit dem Hochgrasmäher auf dem Hang nicht von links nach rechts gemäht, sondern von oben nach unten. Dies gibt den Antriebsrädern maximale Traktion und vermindert das Risiko des Rollens. Wenn Sie versuchen nach oben zu mähen, so wird die schwere Maschine immer wieder versuchen, bergab zu rutschen, was das Mähen erschwert.

Überprüfen Sie das Gelände bevor Sie mähen
Führen Sie vor dem Mähen eine Inspektion durch, um große Dinge oder Hindernisse (Löcher, Spurrillen, Steine, Stöcke/Aste usw.), die im Weg sein könnten, zu suchen und zu entfernen. Dies ist besonders wichtig, wenn das Gras lang ist.

Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers
Der Hersteller weiß genau, wozu sein Produkt hergestellt wurde und was es in der Lage ist zu leisten. Bitte lesen Sie das Handbuch und befolgen Sie die Empfehlung, bevor Sie beginnen.

Überrollschutzaufbau
Viele Rasenmäher sind serienmäßig mit einem Überrollschutzaufbau ausgestattet. Wenn Ihr Rasenmäher mit einem vollständig hochgeklappten (z.B. nicht umgeklappten) Überrollschutzaufbau ausgestattet ist, müssen Sie den mitgelieferten Sicherheitsgurt anlegen. Wenn Sie jedoch keinen Überrollschutzaufbau haben, ist es besser, keinen Sicherheitsgurt anzulegen, da dies das Verlassen der Maschine erschwert, falls Sie in Schwierigkeiten geraten.

Fahren Sie langsam!
Wählen Sie einen niedrigen oder sogar den niedrigsten Gang und halten Sie die Drehzahlen hoch.

Der Rasentraktor
Diese Art von Mähmaschinen ist aus zwei Gründen berüchtigt und instabil auf Hängen:
Sie haben eine schwenkbare Vorderachse, die es der Maschine ermöglicht, sich am Hang automatisch ein wenig zu neigen, was wiederum zu einem Traktionsverlust an einem der Hinterräder führt.
Aufgrund der Tatsache, dass sich das Motorgewicht vorne befindet, ändert sich der Schwerpunkt, wenn man einen Hang hinunterfährt. Man verliert dann die Fähigkeit zu bremsen und langsamer zu werden, weil fast alle Rasentraktor nur hinten bremsen können.

HECHT Benzin-Kreiselmäher 5060 Wiesen-Mäher Kreisel Rasenmäher Rund-Sichel-Mäher (Motorleistung: 4,4 kW (6 PS) Messerscheibe 60 cm Ø, inkl. Radantrieb)
HECHT Benzin-Kreiselmäher 5060 Wiesen-Mäher Kreisel Rasenmäher Rund-Sichel-Mäher (Motorleistung: 4,4 kW (6 PS) Messerscheibe 60 cm Ø, inkl. Radantrieb)
von Hecht
  • DETAILS: Max. Motorleistung: 4,4 kW (6 PS) bei 3600 U/min | Nennleistung: 3,6 kW (4,9 PS) [Brutto-Nennleistung gemäß der Norm SAE J 1940] | Schnittbreite: 60 cm Ø, Radantrieb
  • Die Lieferung erfolgt mit 2 gehärteten Pendelmessern. Bei Bedarf können optional noch zwei weitere Messer ergänzt werden
  • Speziell zum Mähen von Grasflächen auf Wiesen, Feldern und in Wäldern entwickelt. Ideal für unwegsames Gelände und hohes Gras
  • RADANTRIEB: 2 Gänge (2,3 km/h / 3 km/h) Der Antrieb erfolgt über luftgefüllte Reifen mit Stollenprofil, die mühelos über Stock und Stein hinwegfahren.
  • Gönnen Sie sich jetzt diesen Hecht Kreiselmäher mit 4-Takt Benzin Motor
 Preis: € 799,00 ⮚⮚ DETAILS ZEIGEN
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Güde 95395 Wiesenmäher WM 560 TRI (4-Takt Power-Engine Motor, 4 mm Doppelfaden, Höhenverstellbarer Fahrbügel)
Güde 95395 Wiesenmäher WM 560 TRI (4-Takt Power-Engine Motor, 4 mm Doppelfaden, Höhenverstellbarer Fahrbügel)
von Güde
  • Leistungsstarker 2,6 kW / 3,5 PS 4-Takt Power Engine Motor
  • Das Gehäuse aus stabilem Stahlblech besticht durch seine Robustheit und Langlebigkeit
  • Leichtstart durch Primerpumpe für müheloses Starten auch in kaltem Zustand
  • Extra große Schnittbreite von 56 cm
  • Spritzschutz für optimale Sicherheit
Unverb. Preisempf.: € 379,00 Du sparst: € 10,00 (3%)  Preis: € 369,00 ⮚⮚ DETAILS ZEIGEN
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

LUMAG HGS 50058 Hochgrasschneider Kreiselmäher Rasenmäher ***NEU***
 Preis: € 569,00 ⮚⮚ DETAILS ZEIGEN
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zipper ZI-MOS125
Zipper ZI-MOS125
von Zipper
  • ✔ Motorleistung S1 in W: 1250. Motortyp: 2-Takt-Motor. Kraftstoffart: Gemisch 40: 1
  • ✔ Tankinhalt L: 1.2. Hubraum ccm: 42,7
  • ✔ Schnittbereich mit Nylon mm: 455. Dicke mm: 2,4
  • ✔ Bruttogewicht kg: 13,80. Nettogewicht kg: 11. EAN-Code: 9120039237824
  • ✔ Breite der Verpackung mm: 450. Verpackungslänge mm: 620. Hohe Verpackung mm: 260
 Preis: € 149,00 ⮚⮚ DETAILS ZEIGEN
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Weitere hilfreiche Tipps und Ratgeber zum Thema „Rasenpflege“ findest Du hier